Aktuell Termine Einsätze Geschichte Ausrüstung Ausbildung Kontakt


 
 
 
36. Mühlviertler Jugendcamp

Vergangenes Wochenende vom 17. - 19. Juli nahmen 12 Burschen unserer Jugend in Begleitung von 4 Aufsichtspersonen als eine von insgesamt 65 Gruppen aus den Bezirken Urfahr und Freistadt am Jugendcamp in Zulissen bei Freistadt teil.

Spiel und Spaß sollten an diesen 3 heißen Tagen wieder absolut im Vordergrund stehen, und bei den Programmpunkten war dann auch für jeden Geschmack etwas dabei:
Neben zwei Badenachmittagen aufgrund der heißen Temperaturen, gab es eine Lagerolympiade, die Besichtigung eines Polizeihubschraubers, die Fahrt mit einer Taurus-Lokomotive der ÖBB, ein Lagerfeuer, Besichtigung von verschiedensten Feuerwehrfahrzeugen und Geräten und diverse Wasserschlachten, bei welchen die Wassertropfen mit bis zu 130 km/h bei der Vorführung eines Tunnel-Lüftungsgerätes auf uns zukamen!

Abgerundet wurde das ganze jeden Tag mit mehreren Runden „Werwolf“, was mit Spielleiter Matthäus und seinen „Mertelinischen Spielregeln“ (kein Spiel glich dem anderen) allen besonderen Spaß bereitete!

Das schöne Wetter muss wohl daran gelegen haben, dass alle immer brav aufgegessen haben. Nämlich so brav, dass am letzten Tag zum Frühstück nur mehr Buttersemmel übrig waren!

Für die Feuerwehrjugend beginnt nun die verdiente Sommerpause, weiter gehts am 01. September mit dem Start der Vorbereitungen für den Wissenstest!


Wir wünschen allen Schülern schöne Ferien und auch allen anderen einen schönen Sommer! ;)

21.07.2015